Weiße Rose

Lehrersteckbrief: Herr Wemmert

Florian Wemmert am 3. Februar 2017 um 9:00

Florian Wemmert

Florian Wemmert
Fächer: Solzialwissenschaften, Pädagogik
Kürzel: WEMM

Warum bist du Lehrer geworden?
Boah, direkt die Eisbrecherfrage. Am besten stellt ihr mir die Frage zum Ende meiner Ausbildung noch einmal. Bisher bin ich da so über verschiedene Stationen „reingerutscht“. Bis jetzt das Beste was passieren konnte 😉

Warum begeistern dich gerade diese Fächer?
Meine Fächer können direkt dazu beitragen unsere Gesellschaft zu verbessern. Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Gesellschaft, ob global oder individuell betrachtet, öffnet Perspektiven, die wir nutzen können, um Herrschafts- oder Machtverhältnisse aufzudecken und zu optimieren.

Wo hast du studiert?
An der Bergischen Universität Wuppertal (BUW).

Was war dein Lieblings- und Hassfach, als du selbst Schüler warst und warum?
Mein Lieblingsfach war Biologie. Ich fand es so schön einfach dafür zu lernen – davon abgesehen, dass ich die Inhalte interessant fand. Ein „Hassfach“ hatte ich nicht wirklich.

Welche Hobbys hast du neben deinem Beruf?
Mein absolutes Lieblingshobby ist Mountainbike fahren. Das, was den Sport für mich ausmacht, ist die Mischung aus Naturerlebnis, Ausdauer und Fahrtechnik – vor allem das Überwinden eigener Grenzen und neuen Herausforderungen fasziniert mich daran.

Was ist dein Lebensmotto?
Mein Lebensmotto? Ich hasse Lebensmottos!

Was sollte man sonst noch über dich wissen?
Ich denke da gibt es eine Menge. Am besten findet ihr das aber selbst heraus. Vielleicht kann ich ja ein Geheimnis verraten: Ich mag keinen Rosenkohl – ekelhaft!

Schulleben

|