Weiße Rose

Wir sind weiterhin MINT-Schule!

am 30. Juni 2016 um 20:00

MINT-Logo

Nachdem unsere Schule erstmalig im Jahr 2013 das Gütesiegel „MINT-Schule“ verliehen wurde, fand in diesem Jahr die Rezertifizierung statt, somit dürfen wir uns auch die nächsten drei Jahre, also bis 2019, „MINT-Schule“ nennen.

Doch was ist überhaupt MINT?
MINT setzt sich aus den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zusammen. Das Netzwerk MINT, welches aus vielen Schulen im Land NRW besteht, macht es sich zur Aufgabe den Unterricht in diesen Fächern zu fördern und neue Möglichkeiten zu schaffen, die den Unterricht interessanter gestalten sollen. Schließlich spielen die Wissenschaft sowie die neuen Technologien in unserer heutigen Welt eine große Rolle, wo eine Förderung dieser meines Erachtens eine gute Sache ist.
Schwerpunkte setzt unsere Schule hierbei auf die naturwissenschaftlichen Fächer (Biologie, Chemie und Physik) sowie auf Mathematik mit dem Profil „Mathe-Einstein“.
Um den Grundschülern bzw. den zukünftig Fünfern diese MINT-Fächer sowie unsere Schule zu präsentieren, findet jährlich der „MINT-Tag“ (früher „Tag des Experimentierens“) statt. Dieser wird immer von zahlreichen Interessenten besucht, worauf wir alle stolz sein können, da ohne uns als „erfahrene Schüler“ dieser in solch einem Ausmaß überhaupt nicht möglich wäre.

Sven Eberth

Quellen:
Bild: gsg-do.de/artikel/view/agpzfmdzZy1zaXRlcg8LEgdhcnRpa2VsGNn0FQw/mintschule%20nrw (Rechte erteilt)

Schulleben