Weiße Rose

Wie funktioniert die NFL?

am 31. Juli 2017 um 8:00

american football

Die NFL (National Football League) ist der Name der US-Amerikanischen Profiliga des American Football. Sie existiert seit 1920 und ermittelt jede Saison den Landesmeister. Innerhalb der NFL gibt es noch die National Football Conference (NFC) und die American Football Conference (AFC). Diese Organisatoren sind dann noch in jeweils vier weitere, sogenannte Divisionen unterteilt. In diesen Divisionen stehen dann jeweils vier Mannschaften in einer Tabelle. Jedes dieser Teams spielt in der Regular Season 16 Spiele, nicht ausschließlich gegen Mannschaften aus der eigenen Conference. Denn eine Mannschaft spielt innerhalb der Division zweimal gegen jede andere Mannschaft und dann noch gegen andere Teams ihrer Conference. Jeder Verein spielt zu dem noch acht weitere Male gegen Gegner, die nicht aus ihrer Conference stammen. Wer am Ende der Regular Season an der Spitze der Tabelle steht, qualifiziert sich direkt für die Wild Card Round. Die zwei besten Zweiten der Tabellen qualifizieren sich ebenfalls für die Wild Card Round. Hier spielen dann die zwei schlechtesten Ersten gegen die zwei besten Dritten. Für die zwei besten Ersten der Tabellen gibt es noch einen Bonus: Sie greifen sogar erst in der nächsten Runde, der Divisional Round, ins Geschehen ein und spielen gegen einen der Sieger der Wild Card Round. Wie in den vergangenen zwei Runden finden auch in der nächsten, der Conference Championship, die Spiele in der jeweiligen Conference statt. Der Sieger des Conference Championship Spieles ist gleichzeitig die beste Mannschaft der Conference. Die beiden Sieger dieser Spiele treffen dann im Super Bowl aufeinander. Der Sieger des Super Bowls 2016 waren die Denver Broncos, die sich mit 24:10 gegen die Carolina Panthers durchsetzen.

Hendrick Heimbruch

 

Bildquelle:
https://pixabay.com/en/american-football-professional-nfl-1579473/

Sport